TiB Logo Startseitenlink
TiB Aktuell
TiB in Kürze: Meldungen und Nachrichten von Horst Hacker
24. März 2018

Weltmeister vor 25 Jahren

Unter dem Titel "Der Gentleman im Boxring" porträtierten Augsburger Allgemeine/Allgäuer Zeitung diese Woche Henry Maske, der vor 25 Jahren Box-Weltmeister im Schwergewicht wurde und im Dezember 2005 bei Bernd Dassel im TiB zu Gast war. "Schmelings Erbe" hieß der Titel der damaligen Veranstaltung. Der WM-Titel bedeutete für Maske den Start in eine echte Bilderbuchkarriere. Nach Beendigung seiner Boxkarriere war der heute 54-Jährige auch anderweitig erfolgreich.

In der DDR bereits galt der ehemalige Oberleutnant der Nationalen Volksarmee (NVA) als Vorzeigeathlet. Nach der deutschen Einheit avancierte er zu einem der ersten bundesdeutschen Sportstars. Dazu Maske wörtlich: "Wenn es Gewinner der deutschen Einheit gibt, gehöre ich dazu". 1990, im Jahr der Einheit, startete er seine Profikarriere. Um Geld zu boxen kam allerdings in seinem damailigen Umfeld in Frankfurt an der Oder gar nicht gut an.

Heute lebt der dreifache Vater mit seiner zweiten Frau in der Nähe von Köln. Er leitet zehn McDonald's-Filialen mit 400 Mitarbeitern. 2010 spielte er in einem Film über das Leben des ersten deutschen Boxweltmeisters sein großes Ideal: Maxe, den Schmeling.


News rund um den TiB

20. Oktober 2018

Wie bei HuffPost schwarz auf weiß über die Frankfurter Buchmesse nachzulesen ist, ist der Parteivorsitzende der Partei Die PARTEI und fraktionslose Abgeordnete im EU-Parlament, Martin Sonneborn (53), der im September 2009 Bernd Dassel im Bocksaal beehrte, unerwartet bei einer Höcke-Lesung...

Aktueller Nachbericht

09. Oktober 2018

Nachmittags auf dem Leutkircher Skateplatz fanden sich mehr meist jugend- liche Verehrer des legendären Titus Dittmann ein, um ihr großes Idol einmal ganz hautnah zu erleben, als am Abend im nur mäßig besuchten Cubus des HMG beim 198. Talk im Bock, den Karl-Anton Maucher moderierte. Titus, der 1948...