TiB Logo Startseitenlink
Archiv: Wer & Was & Wann
Gäste und Themen beim TiB
11. September 2017

Holm Dressler

TV-Produzent, Autor und Regisseur

40 Jahre Entertainment

„Wetten, dass …?“, „Na sowas!“, „Na Siehste!“: Der Mann hinter Elstner, Gottschalk und Jauch

„Talk im Bock“ wirft am 11. September einen Blick hinter die Kulissen großer Fernsehunterhaltung. Zu Gast bei Moderator Andreas Müller ist TV-Produzent, Regisseur und Autor Holm Dressler. Der 67-Jährige ist seit 40 Jahren im Geschäft und hat einige der größten TV-Erfolge wie „Wetten, dass …?“, „“Na sowas!“ oder „Na Siehste!“ im Hintergrund entscheidend geprägt.
Eigentlich wollte Dressler ja als Musiker Karriere machen. Er spielte Ende der 60er-Jahre in mehreren Beatbands. Dann aber lernte er Mitte der 70er-Jahre Thomas Gottschalk kennen, und es zog es ihn aus dem Scheinwerferlicht der Bühne hinter die Kulissen. „Telespiele“ war 1977 das erste gemeinsame Projekt von Dressler und Gottschalk – der Beginn einer mehr als 15 Jahre dauernden gemeinsamen Erfolgsgeschichte. „Na sowas!“ machten die beiden und dann vor allem „Wetten, dass …?“, das Dressler vorher schon für Frank Elstner betreute. Auch mit Günther Jauch („Na Siehste!“) hat Dressler gearbeitet. Genügend Stoff also, um die Zuschauer bei „Talk im Bock“ mit Anekdoten und Erinnerungen aus 40 Jahren im Showbusiness gut zu unterhalten. Gute Unterhaltung – darum ging und geht es Holm Dressler immer. Von Trash-Formaten hat sich der Produzent stets ferngehalten. Er schwört auf eine „journalistische Unterhaltung“, bei der Entertainment und Information gemixt werden. Am 11. September war Holm Dressler bei Talk im Bock in Leutkirch zu Gast und berichtete im Gespräch mit Andreas Müller aus 40 Jahren Entertainment.


Dateien:
dressler_01.pdf200 K

News rund um den TiB

15. Juni 2018

Der jetzt 66-jährige TiB-Gast von Januar 2014, Wolfgang Bosbach, hat sich zwar längst aus der großen Bundespolitik verabschiedet. Dennoch aber hat das Wort des angesehenen CDU-Politikers und Innenexperten noch immer viel Gewicht. Ganz besonders in diesen Tagen, in denen der Asylstreit zwischen...

Aktueller Nachbericht

05. Juni 2018

Die Tatsache, dass er Bergsteiger und kein Fußballer geworden ist, erklärte der aus der Bielefelder Gegend Ostwestfalens stammende, jetzt jugendliche 25 Jährchen junge Jost Kobusch zur Gaudi des 150-köpfigen Publikums im fast voll besetzten Bocksaal so: "Ich habe kaum einen Ball, aber oft viel...