TiB Logo Startseitenlink

Ausblick – Talk im Bock mit neuen Moderatoren

Andreas Müller, Mitglied der Chefredaktion der Schwäbischen Zeitung, hatte die Moderation der 2001 von Bernd Dassel ins Leben gerufenen Talk-Reihe spontan übernommen, nachdem Raimund Haser in die Politik gewechselt war. Andreas Müller setzte sich mit großem Engagement für den Talk im Bock ein und nutzte seine ausgezeichneten Kontakte für die Akquise interessanter Gäste.
Nun ist geplant, dass die Moderation der Reihe zukünftig auf mehreren Schultern verteilt sein soll. Ein Moderatoren-Team, dem neben Andreas Müller die Multimedia-Journalistin Jasmin Off und auch vhs-Leiter Karl-Anton Maucher angehören sollen. Die Planungen zur Organisation und die Gästeanfragen beschäftigen derzeit das Moderatoren-Trio und die Volkshochschule als Veranstalterin der Reihe.

Die Idee der Reihe des verstorbenen Talk-im-Bock-Gründers Bernd Dassel soll auch in Zukunft weitergetragen werden: Sponsoren die Sorge tragen, dass die finanzielle Sicherheit gegeben ist. Freier Eintritt, die Besucher können aber mit einer Spende ein soziales Projekt unterstützen, das dem Talk-Gast am Herzen liegt. Die Band „Just Friends“, die für den jazzigen Rahmen sorgt, ein ehrenamtliches Team, das alle nötigen Aufgaben im Hintergrund wie auch mitten drin im Geschehen gewährleistet, von A wie "Ausschank und Bewirtung" über T wie "Ton und Technik" bis hin zu "Zimmerschlüssel des Hotels" abholen.

Die Volkshochschule hofft, dass die Fortführung der beliebten Talk im Bock Reihe bald wieder soweit auf sicheren Füßen steht, dass mit zahlreichen Talk im Bock Terminen mit spannenden Gästen ab Frühjahr 2017 die Öffentlichkeit informiert werden kann.

Talk im Bock in Leutkirch im Allgäu

Montag, 8. Oktober 2001 – der erste „Talk im Bock“. Zu Gast damals im Bocksaal: Dr. Willi Steul. Das Thema: „Terroristen und Taliban“. Ein denkwürdiger Termin und Auftakt einer Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. „Talk im Bock“, kurz „TiB“, bietet Gespräche, die unter die Haut gehen, mit Gästen, die etwas zu sagen haben: Menschen etwa, die Geschichte geschrieben haben wie Astronaut Thomas Reiter, der "Euro-Vater" Theo Waigel oder Joachim Gauck, der vor seiner Wahl zum Bundespräsidenten in Leutkirch war; auch Menschen, die im deutschen Fernsehen eine herausragende Rolle spielen wie Claus Kleber und Frank Plasberg oder die wie Philipp Lahm eine steile Sportkarriere gemacht haben; ebenfalls Menschen, deren Lebenslauf so beeindruckend ist wie der von Gerlinde Kaltenbrunner, die alle 14 Achttausender bezwungen, oder so dramatisch wie der von Heinz Schön, der die Tragödie der „Wilhelm Gustloff" überlebt hat: Sie alle kamen bereits zum „Talk im Bock“ – inzwischen weit über 200 Persönlichkeiten. Weitere werden folgen.

Talk im Bock Newsletter

Der Newsletter informiert, immer eine Woche vor der Veranstaltung, über die kommende Veranstaltung und sendet Ihnen alle wichtigen Informationen per eMail. Er liefert eine Vorschau zur anstehenden Veranstaltung, den genauen Termin und die Uhrzeit. Ob Festhalle, Cubus oder Bocksaal, der Newsletter informiert Sie auch über den Veranstaltungsort. Alles auf einem Blick. Hier zur Anmeldung.

TiB-Archiv: Letzte Veranstaltung

News rund um den TiB

26. Februar 2017

"Im Karneval habe ich viel für die Politik gelernt", sagte der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach (64), der Januar 2014 bei Bernd Dassel im TiB zu Gast war, gegenüber Augsburger Allgemeine. Der einstige Faschingsprinz wird am morgigen Rosenmontag im fränkischen Kitzingen wegen seines...

Aktueller Nachbericht

15. Dezember 2016

..., dann könntest du ja gar nichts", sagte seine Tochter einmal zu Wieland Backes, als diese mit ihm für den Abschlussball der Tanzschule trainierte, bei dem es Brauch ist, dass die stolzen Väter mit ihren Töchtern eine Runde lang das Tanzbein schwingen. Mit diesem Anekdötchen untermauerte...