TiB Logo Startseitenlink
Zeit für Gespräche
Informationen im Zwanzig-Minuten-Takt

Die TiB-Serie: Gespräche in Leutkirch/Allgäu

  • Menschen mit Geschichten – einmal pro Monat sind solche Menschen zu Gast in Leutkirch: im Bocksaal, in der Mensa oder in der Festhalle.
  • Der Moderator spricht mit ihnen über ihre Erlebnisse, Erfahrungen, Ansichten.
  • Der Bocksaal während des „Talk im Bock“: eine Art Bistro mit besonderem Flair. Die Mensa: kühle Eleganz. Die Festhalle: gut besucht und sehr beliebt.
  • Die Talks: viermal etwa 20 Minuten; dazwischen Jazz mit „Just Friends“
  • Die Zuhörer: mal kritisch, mal zufrieden, mal begeistert. Das Gästebuch ist der Beleg dafür.
  • Zuschauerfragen: erwünscht! Und zwar schriftlich während der letzten Runde.
  • Der Eintritt: frei! Sponsoren tragen die Kosten.
  • Good-Will-Sammlung: während jeder Veranstaltung! Und zwar zugunsten eines Adressaten, der vom jeweiligen Talk-Gast benannt wird.

News rund um den TiB

20. Oktober 2018

Wie bei HuffPost schwarz auf weiß über die Frankfurter Buchmesse nachzulesen ist, ist der Parteivorsitzende der Partei Die PARTEI und fraktionslose Abgeordnete im EU-Parlament, Martin Sonneborn (53), der im September 2009 Bernd Dassel im Bocksaal beehrte, unerwartet bei einer Höcke-Lesung...

Aktueller Nachbericht

09. Oktober 2018

Nachmittags auf dem Leutkircher Skateplatz fanden sich mehr meist jugend- liche Verehrer des legendären Titus Dittmann ein, um ihr großes Idol einmal ganz hautnah zu erleben, als am Abend im nur mäßig besuchten Cubus des HMG beim 198. Talk im Bock, den Karl-Anton Maucher moderierte. Titus, der 1948...