Joachim Rogosch (Jahrgang 1957)

Freier Journalist. Geboren in der Bayerischen Rhön, seit 35 Jahren Leutkircher. Rogosch hat in Tübingen, Paris und Würzburg Theologie studiert (katholisch, Schwerpunkt Ökumene und Orthodoxie). Anschließend 15 Jahre „Schwäbische Zeitung“ (Politik, Kultur, Wissenschaft). Seit 1999 selbständig in den Bereichen Unternehmenskommunikation und Journalismus-Ausbildung. Theodor-Wolff-Preis 2001. Verschiedentliche Moderationen (Talk im Bock in der Festhalle zum Thema Sterbehilfe; Artur-Fischer-Erfinderpreis).

Karl-Anton Maucher (Jahrgang 1959)

Leiter der vhs Leutkirch und des Fachbereichs Kultur bei der Stadt Leutkirch. Geboren und aufgewachsen in Riedlingen/Württemberg. Maucher hat in Tübingen Politikwissenschaft (Schwerpunkt sozialistische Systeme und Sozialismustheorie) und Neuere Deutsche Literatur studiert (M.A.). Von 1988 bis 2004 Redakteur bei der Schwäbischen Zeitung (Lokalredaktion Ravensburg, überregionaler Sport, Politische Nachrichten, Redaktionsleitung Wangen). Seit 2017 Moderator beim Talk im Bock.